Flüsse und Seen in Istanbul

Die Türkei ist als eines der Zentren natürlicher Schönheit bekannt. Istanbul ist voll von so vielen Naturwundern, zu denen auch Seen und Flüsse gehören. Die Einheimischen lieben es, Seen und Flüsse zu ihrer Freude zu genießen. Naturstätten besänftigen die Menschen immer mit ihrer Bedeutung.

Aktualisiertes Datum: 15.01.2022

Flüsse und Seen in Istanbul

Seen und Flüsse in Istanbul haben historische Bedeutung. In der Geschichte war Konstantinopel (heute Istanbul) das Zentrum von Schlachten und Kriegen. Es war unerlässlich, Wasserreservoirs für die Erfüllung der Trinkwasserversorgung und vieler anderer Aufgaben zu haben. Heute hat sich nicht viel geändert, außer dass es keine Schlachten gibt und diese Flüsse und Seen jetzt auch als große Touristenattraktionen dienen.
Die Seen und Flüsse in Istanbul sind zu heißen Touristenattraktionen geworden, weil es eine lange Liste von Freizeitaktivitäten gibt, die die Besucher genießen können. Dazu gehören Camping, Sonnenbaden, Waldtrekking am See und Flussufer und Entspannen.

Seen in Istanbul

Viele Dichter und Schriftsteller haben die Schönheit der Seen von Istanbul niedergeschrieben. 

Terkos / Durusu-See

Der Terkos-See, auch bekannt als Durusu-See, liegt zwischen den Istanbuler Stadtteilen Arnavutkoy und Catalca. Der Terkos-See ist der größte See in Istanbul und wird von Kanli Creek, Belgrad Creek, Baskoy Creek und Ciftlikkoy Creek gespeist. Der Terkos-See ist ein idealer Picknickplatz für Einheimische und Touristen. Es ist von kleinen Wäldern umgeben, was es für Waldwanderer abenteuerlich macht. 

Der Durusu-See erstreckt sich über eine Fläche von etwa 25 Quadratkilometern. Der Terkos-See ist nicht direkt mit dem Schwarzen Meer verbunden; daher ist das Wasser frisch. Das Hauptzentrum der Wasserverteilung in der Stadt hat Pipelines, die vom See ausgehen, und versorgt daher die Stadt mit frischem Wasser. Der See hat kleine Hotels im Landhausstil und ein kleines Dorf in der Nähe. Touristen und Einheimische können Gänsejagd und Süßwasserfischen genießen (unter bestimmten Protokollen).

Durusu-See

Buyukcekmece-See

Der Buyukcekmece-See liegt in der Nähe des Marmarameers. Er erstreckt sich über eine Fläche von 12 Quadratkilometern und fließt in den besiedelten Bezirk Beylikduzu. Es ist ein Flachwassersee mit selbst der tiefsten Stelle von etwa 6 Metern. Natürlich ist der See mit dem Marmarameer verbunden, aber künstlich durch einen Damm getrennt und dient somit als Wasserreservoir der Stadt. Der Buyukcekmece-See war sehr beliebt zum Fischen, wurde jedoch kürzlich aufgrund menschlicher Siedlungen und industrieller Errungenschaften in den nahe gelegenen Gebieten als gefährdet eingestuft.

Buyukcekmece-See

Kucukcekmece-See

Der Kucukcekmece-See wird von den Bächen Sazlidere, Hadimkoy und Nakkasdere gespeist. Ähnlich wie Buyukcekmece ist der See mit dem Meer verbunden. Der Kucukcekmece-See hat jedoch einen kleinen Kanal, der ihn unter dem Wellenbrecher mit dem Meer verbindet. Es liegt westlich des Stadtzentrums am Ufer des Marmarameers. Die tiefsten Bereiche des Sees sind nicht mehr als 20 Meter hoch und haben daher meist seichtes Wasser.
Aber wie viele andere Gewässer ist der See nicht regulierten giftigen Chemikalien und Industrieabfällen ausgesetzt, die sowohl für Menschen als auch für Meereslebewesen schädlich sind. Aus diesem Grund gelten die Tiere im See als verschmutzt und gelten nicht als ideal sicher zum Angeln.

Kucukcekmece-See

Stauseen

Isakoy-See, Omerli-See, Elmali-See, Alibey-See, Sazlidere-See und Dalek-See sind gemeinsame Stauseen, die als Wasserspeicher dienen. Obwohl nicht sehr bevölkert, sind diese Stauseen ein großartiger Ort, um sich zu entspannen und eine schöne Zeit in Ruhe zu verbringen. Um das Wasser so sauber wie möglich zu halten, haben die Regierungsbehörden alle Wohnprojekte in der Nähe verboten.

Flüsse in Istanbul

Istanbul hat keine sehr großen Flüsse. Alle Flüsse innerhalb der Grenzen sind entweder klein oder mittelgroß. Der größte unter den 32 Flüssen in Istanbul ist der Riva Creek. Einige davon sind zu klein, um keine große Bedeutung zu haben, außer dass sie Verbindungen und Arme anderer größerer Flüsse und Bäche sind. Einige dieser Flüsse fungieren als potenzielle Wasserquellen für die Innenstadt.

Asiatische Seite von Istanbul

Der größte aller Flüsse Istanbuls ist der Fluss Riva. Es liegt auf der asiatischen Seite, 40 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Es beginnt in der Provinz Kocaeli und mündet nach einer 65 Kilometer langen Durchquerung von seinem Ursprung in das Schwarze Meer. Die Flüsse Yesilcay (Agva), Canak, Kurbagalidere, Goksu und Kucuksu befinden sich ebenfalls auf der asiatischen Seite von Istanbul. Die Flüsse Yesilcay (Agva) und Canak enden im Schwarzen Meer. Der Strom Kurbagalidere endet im Marmarameer, während die Bäche Goksu und Kucuksu in den Bosporus münden. 

Goksu Fluss

Die europäische Seite von Istanbul

Auf der europäischen Seite der Stadt fließen die Bäche Istinye, Buyukdere, Kagithane, Alibey, Sazlidere, Karasu und Istiranca. Das Goldene Horn entsteht, wenn Alibey Creek mit Kagithane Creek zusammenfließt.

Kagithane-Fluss

Das letzte Wort

Ob kleiner oder größer, die Gewässer, seien es Seen oder Flüsse Istanbuls, sind wundersame Schöpfungen der Natur. Sie sind wunderschön und fesselnd. Viele Flüsse und Seen bieten vielfältige Vergnügungsmöglichkeiten und sind daher ideal für Ausflüge und Picknicks. Alle Wassersportarten eignen sich hervorragend, um am Wochenende zu entspannen und die Zeit totzuschlagen. Daher ist eine Fahrt zu einem oder zwei dieser Flüsse es wert, dafür etwas Geld auszugeben. 
Zögern Sie also nicht, Ihre Koffer zu packen und nach Istanbul zu reisen!

FAQs

Beliebte E-Pass-Attraktionen in Istanbul

Ticketlinie überspringen Topkapi Palace Museum Entrance with Audio Guide

Eingang zum Topkapi-Palastmuseum mit Audioguide Preis ohne Pass 28 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

Ticketlinie überspringen Galata Tower Entrance

Eingang zum Galata-Turm Preis ohne Pass 10 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

geführte Tour Hagia Sophia Guided Tour

Führung durch die Hagia Sophia Preis ohne Pass 14 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

geführte Tour Basilica Cistern Guided Tour

Führung durch die Cisterna Basilica Preis ohne Pass 22 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

Reservierung erforderlich Bosphorus Cruise Tour with Dinner and Turkish Shows

Bosporus Cruise Tour mit Abendessen und türkischen Shows Preis ohne Pass 35 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

geführte Tour Dolmabahce Palace Guided Tour

Führung durch den Dolmabahçe-Palast Preis ohne Pass 29 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

Reingehen Whirling Dervishes Show

Wirbelnde Derwische-Show Preis ohne Pass 15 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

Reservierung erforderlich Bursa Tour Day Trip From Istanbul

Bursa Tour Tagesausflug von Istanbul Preis ohne Pass 35 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

Reingehen Istanbul Aquarium Florya

Istanbul-Aquarium Florya Preis ohne Pass 20 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

geführte Tour Istiklal Street and Taksim Square Guided Tour

Geführte Tour durch die Istiklal-Straße und den Taksim-Platz Preis ohne Pass 15 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

Ticketlinie überspringen Topkapi Palace Harem Section Entrance

Eingang zum Harem des Topkapi-Palastes Preis ohne Pass 10 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen

Reservierung erforderlich Sapanca Lake and Masukiye Tour Day Trip From Istanbul

Sapanca See und Masukiye Tour Tagesausflug von Istanbul Preis ohne Pass 30 € Kostenlos mit Istanbul E-Pass Attraktion ansehen